Gerlitze – El Dorado der Paragleiter

WIE BUNTE KÄFER IN DER LUFT

➤ Weiterlesen

Mit Heißluftballons „fährt“ man und fliegt man nicht, als Paragleiter „fliegt“ man und springt man nicht. Aber beide haben etwas gemeinsam: Das Leben hängt quasi am seidenen Stoff und in der Luft. Paragleiten ist längst mehr als eine Trendsportart. An guten Tagen können sich schon mal Hunderte ParagleiterInnen (jeden Alters) am Startplatz der Gerlitze versammeln, und alle wollen nur eines: Fliegen und dann schnell wieder rauf und nochmal fliegen. Wie ein Schwarm bunter Käfer schweben sie dann durch die Lüfte, bestaunt von Wanderern und Schaulustigen und gleiten in Richtung Ossiacher See. Das Wetter sollte gut, ruhig und stabil sein, Wind mag man nicht so richtig. Verständlich, sonst ginge es ihnen wie dem fliegenden Robert aus dem Struwwelpeter: „Wo der Wind sie hingetragen, ja, das weiß kein Mensch zu sagen...“


  • Alfred Schretter

    Berufsfotograf | PR-Berater

    TrendEvent Veranstaltungen GmbH

    Geschäftsführender Gesellschafter

    +43 664 304 10 70 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Egg 12 | 9560 Feldkirchen | ÖSTERREICH

Die Fotos auf dieser Website zeigen einen Querschnitt meiner Arbeiten. Alle Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt.

Für jede Form der Nutzung ist eine schriftliche Zustimmung erforderlich.